Lanzarote 2012

Beitrag erstellt am Sonntag, 10. Juni 2012 um 18:40:50

Wir sind wieder mal unterwegs in den Ferien und besuchen die Vulkaninsel Lanzarote bei traumhaftem Wetter. Was wir da alles entdeckt haben seht ihr Euch am besten selber in der Fotogallery an ;-) Viel Spass beim Rundgang, Andy & Marion

USA-Reise: 13.08.2010 – 13.08.2010

Beitrag erstellt am Samstag, 14. August 2010 um 04:31:42

…Faulenzen den ganzen Tag, wir haben ja schliesslich Ferien, Ende des Berichts ;-)

USA-Reise: 12.08.2010 – 12.08.2010

Beitrag erstellt am Samstag, 14. August 2010 um 04:25:51

An other day in paradise ;-) Die Sonne lacht, als Familie Mörgeli erwacht. Heute steht wieder ein Ausflug auf dem Programm. Wir fahren hoch nach Kissimmee um eine Airboat-Tour durch das Everglades Headwater zu machen. Wir hoffen Aligatoren in freier Laufbahn zu sehen und noch so einige andere Tierarten...

...und dieser Wunsch wird auch erfüllt. Wir können eine Aligatormamma beobachten, welche bei unserer Ankunft mit dem Airboat das Maul weit aufreist um ihr Junges gegen "unseren Angriff" zu schützen. Das Baby versteckt sich im Dickicht hinter ihr...wird aber von meiner Kamera trotzdem erwischt.

Weiter geht es durch die wunderschöne Sumpflandschaft. Wir können unzählige Vogelarten wir Reiher, Kraniche, Störche, Enten, Falken und sogar das Amerikanische Wappentier - the Eagle - und anderes beobachten. Die Tiere scheinen den Lärm der Airboats - diese verfügen über einen Antrieb am Heck bestehend aus einem Flugzeugmotor mit Luftschraube - gewohnt zu sein und lassen sich kaum stören.

Wir geniessen die rasante Fahrt mit teilweise bis zu 45 miles per hour (entspricht etwa 70 km/h) durch den Sumpf und lassen den Alltag weit hinter uns.

Danach haben wir - also Noe und Julien - noch ein Treffen. Sie dürfen am Landesteg einen 3 Jahre alten Baby-Aligator halten und sich damit fotografieren lassen. Das macht man schliesslich nicht alle Tage und darum sind die beiden schon etwas nervös als ihnen der Guide das Tier in die Hände gibt - mit zugeklebtem Maul versteht sich ;-) Die beiden geniessen diesen Kontakt sehr und werden wohl noch lange davon erzählen ;-)

Danach machen wir uns wieder auf den Nachhauseweg. Müde aber zufrieden werfen wir uns anschliessend noch für ein Waterball Spiel - Volleyball im Wasser - in den Pool, bei angenehmen 34 Grad!

USA-Reise: 11.08.2010 – 11.08.2010

Beitrag erstellt am Samstag, 14. August 2010 um 04:20:57

...Faulenzen den ganzen Tag, wir haben ja schliesslich Ferien, Ende des Berichts ;-)

USA-Reise: 10.08.2010 – 10.08.2010

Beitrag erstellt am Dienstag, 10. August 2010 um 21:58:34

Sun, fun and nothing to do! Genau nach diesem Motto verbringen wir den Tag am Pool mit Plantschen, Relaxen, Essen und Trinken. Etwas Einkauf muss noch sein, damit wir wieder Munition für unsere hungrigen Frühstücksmäuler haben. Gegessen wird ansonsten immer auswärts und das Kochen lassen wir schön bleiben, wir haben ja Ferien :-)

So, jetzt muss ich auch schon Schluss machen, da ich noch Duschen gehe bevor wir uns in Richtung "Sizzler" - ein feines Restaurant mit Buffet und Auswahl bis zum Abwinken - auf den Weg machen.

Mörgeli